Biss-Kugelventile

Ein innovatives und kostensparendes Trinksystem. 40% weniger verschüttetes Wasser.

Die Beißkugelventile wurden entwickelt, um den steigenden Anforderungen in der modernen Tierzucht gerecht zu werden. Das Produktprogramm bietet eine komplette Reihe von Beiß-Kugelhähnen für neugeborene bis ausgewachsene Schweine und Rinder. Der AquaGlobe Beißkugelhahn ist auf das Tier abgestimmt und ermöglicht es dem Tier, seinen Wasserbedarf zu decken - ohne oder mit nur geringem Wasseraustritt. Dieses innovative System wurde nach den neuesten Forschungsergebnissen entwickelt und ist speziell auf die Anatomie und die Bedürfnisse des Tieres abgestimmt. Beißkugelventile sparen im Vergleich zu herkömmlichen Ventilen 40% verschüttetes Wasser ein.

Biss-Kugelventil

Einsparungen mit Biss-Kugelventilen

Wir alle kennen die hohen Kosten, die mit ausgelaufenem Wasser verbunden sind. Je nach verwendetem Wassersystem kann das Verschütten von Wasser mit bis zu 40% oder mehr reduziert werden. Die Installation von AquaGlobe Beiß-Kugelventilen verringert die Verschüttung und amortisiert sich daher in kurzer Zeit. Die Ventilkugel wird weit genug vom Auslass des Ventils platziert, was bedeutet, dass das Tier das Ventil vollständig in sein Maul nehmen muss, bevor Wasser abgelassen werden kann.

Die Kapazität des Ventils ist auch an die Trinkbedürfnisse der Tiere angepasst, und Wasser kann nicht dadurch freigesetzt werden, dass sich die Tiere an den Ventilen kratzen. Alles in allem wird dadurch das Verschütten von Wasser reduziert, was zu einem besseren Stallumfeld führt - was Ihre Kosten für die Entsorgung von Abfall und verschüttetes Wasser senkt.

Illustration zum Schweinetrinken

Untersuchung von verschüttetem Wasser

Das Schwedische Institut für Agrar- und Umwelttechnik (JTI) hat eine Studie durchgeführt, in der das AquaGlobe Beißkugelventil mit der herkömmlichen Art von Beißventilen verglichen wurde. Die Studie zeigt, dass der Wasseraustritt mit dem Beißkugelventil 1,6 l/Tier pro Tag und mit dem herkömmlichen Beißkugelventil 2,7 l/Tier pro Tag beträgt. Mit anderen Worten, die verschüttete Wassermenge ist 40% weniger mit den Beiß-Kugelventilen. Der gesamte Wasserverbrauch beträgt 6,2 und 8,5 l/Tier pro Tag mit einer Differenz von 2,3 l/Tier pro Tag. Das Gesamtproduktionsergebnis bei Wachstum und Futterverbrauch ist bei beiden Systemen gleich.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist das ausgelaufene Wasser von großer Bedeutung. Der Unterschied im Gesamtwasserverbrauch würde für einen Stall mit 300 Schweinen etwa 200 m³ weniger Wasser ausmachen. Die Kosteneinsparung für die Speicherung und Verteilung dieses Wassers beträgt 800 - 2000 EUR pro Jahr (4 - 10 EUR/m³). Hinzu kommen geringere Kosten für weniger Frischwasser mit 100 - 140 EUR pro Jahr (1 - 1,4 EUR/m³) je nach den örtlichen Wasserkosten. Ein geringerer Wasserverbrauch führt auch zu einer stabileren Umwelt. Eine Zusammenfassung dieser Studie kann heruntergeladen werden hier.

Ferkel trinken

Test durch das George-Morris-Zentrum

Die Biss-Kugelventile wurden mit konventionellen Ventilen verglichen. Die Studie wird vom George-Morris-Zentrum in Kanada durchgeführt. Eine Zusammenfassung dieses Tests kann unten heruntergeladen werden. Der Newsletter ist eine kurze Zusammenfassung der Studie und die Lektüre ist sehr interessant. In mehreren großen Magazinen, wie z.B. dem US-amerikanischen No. one pig magazine, gab es dazu redaktionellen Text: National Hog Farmer und Deutschlands größte landwirtschaftliche Zeitschrift: Top Agrar.

Das George-Morris-Zentrum kommt zu dem Schluss, dass die Beiß-Kugelventile erhebliche Wassermengen einsparen, indem sie das Auslaufen von Wasser reduzieren. Ihr Versuchsstall hatte einen um 35% niedrigeren Gesamtwasserverbrauch bei gleichbleibenden Produktionsergebnissen. Ihre Schlussfolgerung lautet wie folgt: Insgesamt liegt die Stärke dieser Technologie in der Tatsache, dass sie einfach, umweltfreundlich und rentabel ist. Eine Zusammenfassung des Berichts kann heruntergeladen werden hier.

Anatomisch konstruiert

Die Bissklappen sollten entsprechend der Anatomie des Tieres gestaltet werden. Es sollte für das Tier selbstverständlich sein, die Klappe in das Maul zu fassen. Das AquaGlobe Beißkugelventil hat ein rundes Design und eine gepresste Spitze, was die Wassergeschwindigkeit verlangsamt und es für das Tier natürlich macht, effizient zu trinken. Aufgrund der Kugel und ihrer Platzierung ist es für das Tier sehr einfach, schnell trinken zu lernen.

Kälber trinken

Hygienisches Trinksystem

Hygiene und Wasserqualität sind wichtige Faktoren für das Produktionsergebnis. Es ist notwendig, dass jede Oberfläche des Ventils genutzt wird und für das Tier voll zugänglich ist, damit das Bakterienwachstum vermieden werden kann. Tränkebecken und andere Arten von Ventilen laden zum Bakterienwachstum ein. Die AquaGlobe Beißkugelventile garantieren maximale Hygiene.

Zuverlässige und dauerhafte Qualität

Das einzigartige Kugeldesign macht das Ventil selbstreinigend und das große Sieb verhindert effizient Probleme, die durch Partikel im Wasser verursacht werden. Da Beißventile viel aushalten müssen, sind alle beweglichen Teile aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Für spezifischere Informationen bitte unseren Produktleitfaden herunterladen.

Biss-Kugelventil

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.  Mehr über Cookies